Kescher, Netz und Angeln

Forellen- und Angelteich

2005 haben wir in Grasleiten einen Löschteich angelegt. Vor dem Gutshof gab es einen großen Graben mit 2 Quellfassungen.
Früher wurde dort die Milch von den Kühen und das Bier für die damalige Gutswirtschaft gekühlt.
Heute hat dieser viele Funktionen – zum löschen, zum baden und natürlich zum angeln.
Das Material für den großen Damm stammte aus den damals angelegten Fischteichen.

Angelteich

Unser Angelteich direkt vor dem Haus hat schon so manche Männer, ob jung oder alt, glücklich gemacht.
Anfangs haben sich dort die Karpfen vermehrt.
Inzwischen schwimmen auch Forellen und Hechte rum.
Jetzt lohnt es sich auch, die Angel auszuwerfen.

Forellenteich

Langsames Wachstum für beste Qualität!
500 m vom Hof sind unsere 2 Forellenteiche entfernt. Etwa 1000 Forellensetzlinge setzen wir jedes Jahr im Frühling ein. Dann dauert es ein ganzes Jahr bis wir Sie im 3. Lebensjahr auf den Teller holen. Bei Bedarf entnehmen wir die Forellen mit dem Kescher oder Zugnetz.
Füttern, fangen und schlachten mit Bauer Alois.
Da könnt ihr einiges lernen.
Bei größerer Nachfrage wird auch geräuchert. Ein gutes Geschenk für die Freunde Zuhause.

Scroll to Top